Zedernnussöl
Die geheimnisvolle Sibirische Zeder
 
Kraft des Urwaldes der Taiga
Die sibirische Zeder ist eine der frosthartesten Baume der Erde und half den Menschen seit Uhrzeiten in der Taiga zu überleben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit ihren blaulich schimmernden hohen Kronen pragt die Zeder heute das großte Waldgebiet des Kontinents, die Taiga. Wahrhaftig scheint die sibirische Zeder ihre an Wunder grenzenden Eigenschaften aus der grauen Vorzeit mitgebracht zu haben.
 
Die Sibirische Zeder ist ein Kernholzbaum, der ca. 20-30 Meter hoch wachst und bei einem Lebensalter von 500-700 Jahren einen Brusthohendurchmesser von 1,5-1,7 m erreicht. Vereinzelt konnen einige Exemplare bis zu 1000 Jahre alt und 40 m hoch werden.
 
Verwindungen, Schwinden und Quellen des Holzes fallen sehr gering aus, außerdem ist Zedernholz harzarm. Zudem verstromt Zedernholz einen angenehmen aromatischen Geruch.
 
Der Duft wirkt angenehm und beruhigend auf Menschen. Er lasst in seiner Intensitat nach ca. 12 Monaten leicht nach. Durch sanftes Abreiben der Oberflache mit feinkornigem Schmirgelpapier kann das frische Ol aus dem Inneren des Holzes wieder an die Oberflache gelangen - und das Holz duftet wieder!
 
 
Das Zedernnussöl mit dem Warenzeichen „Die klingenden Zedern Russlands“
Das Zedernöl wird in einem Haus aus echtem Zedernholz in der sibirischen Taiga, 100 km von Novosibirsk entfernt, hergestellt. Zedernzapfen zur Herstellung der gesamten Produktion werden hier gesammelt und von Hand sortiert.  Der Herstellung erfolgt nach einem uralten überlieferten Rezept. Die Kerne werden nur von Frauen sortiert, da wir überzeugt sind, dass weibliche Energie die Kerne mit heilenden Eigenschaften beseelt. Das Auspressen selbst findet auf Holzpressen statt, ohne Einsatz von Maschinen. Auf allen Stufen der Herstellung kommen die Kerne nur mit natürlichen Stoffen in Berührung: Bevor die Kerne gepresst werden, werden sie in Säckchen aus Leinen gelegt, danach wird das fertige Öl in Glasfläschchen gefüllt. Dieser Prozess ist sehr wichtig, denn nur so können Reinheit und maximale Wirkung des Produktes erhalten werden.
 
Wirkung      
*stärkt den geschwächten Körper
*mindert dauerhafter Müdigkeit und macht munter
*steigert die Leistungsfunktionen von Gehirn und Körper
*hilft dem Körper, sich zu regenerieren
 
Anwendungsvorschlag
1 bis 2 Teelöffel ca. 30 Minuten vor einer Mahlzeit 2-3 Mal am Tag einnehmen und im Mund zergehen lassen. Die Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, die Anwendung zwei bis drei Mal zu wiederholen. Auch in Salaten verwendbar. Kein Metalllöffel verwenden! Vor Gebrauch bitte schütteln, denn das Öl ist nicht gefiltert und enthält einen natürlichen Bodensatz. Dank Anastasia, der in der sibirischen Taiga lebenden weisen Frau, haben wir von dieser alten traditionellen und effektiven Herstellungsart des Zedernnussöls erfahren, das derzeit das beste Zedernnussöl in Russland ist.